Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks

Ein (Futter)Herz für Vögel

In der kalten Jahreszeit freuen sich Rotkehlchen, Meisen und viele andere Vögel, wenn sie bei der Nahrungssuche unterstützt werden. Dabei kann die Futterstelle auch richtig dekorativ sein. Wir zeigen, wie man ein schönes Futterherz ganz schnell selber machen kann. Neben Futterrosinen braucht man dazu nur Draht, einen Meisenknödel und etwas Juteschnur.

Kleiner Tipp: Das Futterherz lässt sich auch prima gemeinsam mit Kindern herstellen. Danach macht das Beobachten des munteren Treibens an der Futterstelle noch mehr Spaß!

Critizr: Send my feedback
Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK